Steak vom Wasserbüffel

Share it on your social network:

Or you can just copy and share this url

Ingredients

Adjust Servings:
400g Hüftsteak
1 Zweig Rosmarien frisch
2 EL Butterschmalz 30g
200g Honigtomaten
1 Römer Salat kleiner Kopf
2 EL. Walnuss Öl
1 TL. Walnuss Essig
Pfeffer frisch gemahlen
Himalaya Salz grob
nach Belieben Steakgewürz
1 Prise Xucker
1 TL Petersilie 10g frisch
30g Feta in Pfeffer wälzen

Nutritional information

72,3g
Fett
106,9g
Protein
11,4g
KH
1.126
Kcal.

Bookmark this recipe

You need to login or register to bookmark/favorite this content.

Steak vom Wasserbüffel

Ein ausgezeichnetes Ketogenes - Paleo Gericht..vielleicht für einen Romantischen Abend zu zweit

Features:
    Cuisine:

    Steak bitte immer wenigstens 30 Minuten vor der Zubereitung, aus der Kühlung heraus nehmen!

    • 35 min
    • Serves 2
    • Hard

    Ingredients

    Directions

    Share

    Ein wenig “Urlaub-Feeling” Zuhause…

    Ich liebe, gutes Rindfleisch, wie hier vom Bio Wasserbüffel.
    Mit gutem Nativen Olivenöl und frischen, knackigem Salat, ein Gedicht.

    Steps

    1
    Done
    30 min

    Das Wasserbüffel Hüftsteak

    Wir lieben das Fleisch, vom Bio Wasserbüffel. Nun Ja, wir "sitzen" ja auch Direkt an der Quelle 😍
    Ich kann es euch von Herzen Empfehlen. Es ist das beste Fleisch!

    Aber, kommen wir nun zum Rezept.
    Bevor du das Fleisch braten oder Grillen kannst, musst du es bitte, wenigstens 30 Minuten vor der Zubereitung, aus der Kühlung heraus nehmen.

    2
    Done
    10 Minuten

    Der Salat

    Bevor es an das Braten, von dem köstlichen Fleisch geht, bereiten wir schon einmal den Salat zu!

    Wichtig dabei ist, das Dressing, wird erst kurz vor dem Servieren, über den Salat verteilt!

    1) Salatbläter abzupfen und waschen. ggf vom dicken Strunk abschneiden.
    ich lege die Salatteile dann immer gerne auf einen Stück Papiertuch oder einem sauberen Küchentuch, damit das Wasser abweichen kann.
    2) die kleinen Tomaten waschen und in scheiben schneiden.

    Aus dem Walnuss Öl, Walnuss Essig, gehackter Petersilie, frischen Pfeffer, Salz und Xucker einen Dressing Mixen und beiseite stellen.
    Bitte immer Abschmecken, ggf, ein wenig kaltes Wasser zufügen.

    3
    Done
    20 Minuten

    Yummy ...ran an das Fleisch

    Backofen auf 220 Grad mit einer Auflaufform Vorheizen.

    Stelle die Pfanne (super ist eine Grillpfanne, dann benötigst du nicht so vi8el Butterschmalz, nur etwas zum Einreiben der Pfanne) auf den Herd und heizte diese vor!
    Solltest du keine Grillpfanne verwenden, heizt du wie gehabt, die Pfanne vor, gibt dann das Butterschmalz und den Zweig Rosmarin in die Pfanne und lässt die Butter schmelzen.

    Sobald die Butter geschmolzen ist, legst du die Steaks in die Pfanne.

    Ich habe einen Induktionsherd und stelle die Hitze auf 7 bzw. 8 ein!
    Die Steaks ca. 8 Minuten braten! (Medium)
    Dabei wende ich die Steaks ca. jede Minute einmal, damit diese Gleichmäßig braten!

    Aus der Pfanne herausnehmen und im Backofen ca. 10 bis 12 Minuten bei 150 Grad ziehen lassen.

    4
    Done

    Anrichten

    Wenn die Steaks im Backofen langsam vor sich hin ziehen, kannst du auf 2 Tellern den Salat Anrichten.
    Zuerst den Grünen Salat und dann die Tomaten.
    Mit dem Dressing beträufeln.

    Das Fleisch aus dem Backofen nehmen, und in Scheiben schneiden.
    Auf den Salat legen und mit groben Salz und Pfeffer bestreuen.

    Guten Appetit
    🍴

    Recipe Reviews

    There are no reviews for this recipe yet, use a form below to write your review
    previous
    Classic tomato salsa with basil
    next
    Knofi Lammkotelette
    previous
    Classic tomato salsa with basil
    next
    Knofi Lammkotelette

    Add Your Comment

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.